Wirtschaftsmediation

Wir unterstützen Sie als Betroffene eines Konflikts dabei, Ihre Situation zu klären und führen Sie vertrauensvoll durch einen Verständigungsprozess, so dass Sie gemeinsam Lösungen für Ihre Situation erarbeiten können. 

Konflikte innerhalb eines Unternehmens sind belastend für die Beteiligten und teuer für das Unternehmen

Ungelöste Konflikte in einer Arbeitsbeziehung sind für die Betroffenen oft mit großen persönlichen Belastungen verbunden. Diese können eine negative Wirkung unter anderem auf die Zufriedenheit, Leistungsfähigkeit, Motivation oder Gesundheit der Beteiligten. 

Konflikte treten in Unternehmen in den verschiedensten Situationen auf, zum Beispiel zwischen Kollegen/innen, zwischen Vorgesetztem/er und Mitarbeiter/in oder in ganzen Teams. Oder auch zwischen Betriebsräten, Geschäftsführer/innen oder Aufsichtsräten. 

Wirtschaftsmediation hilft, durch Konflikte verursachte persönliche Belastungen und Kosten zu reduzieren

Nicht nur für die betroffenen Mitarbeiter/innen, auch für das Unternehmen entstehen große Nachteile. Konflikte am Arbeitsplatz kosten Unternehmen in Deutschland jährlich mehrere Milliarden Euro. Dies war schon 2009 das Ergebnis der ersten umfassenden KPMG Konfliktkostenstudie. Die Zahlen dürften seitdem eher gestiegen sein. 

 

Die Kosten entstehen unter anderem durch entgangene Aufträge, unbesetzte Stellen, Mitarbeiterfluktuation, Fehlzeiten durch Krankheit und Probleme bei der Projektarbeit oder dem  Scheitern von Projekten. 

Wenn Sie Ihren Konflikt mit Hilfe einer Wirtschaftsmediation lösen und mit der beteiligten Konfliktpartei zu einer gemeinsamen Lösung kommen, wird sich die belastende Situation deutlich entspannen. Eine weitere konstruktive Zusammenarbeit ist möglich. Die Belastungen durch den Konflikt verschwinden oder werden deutlich gemindert und die Freude an der Arbeit kehrt zurück.

 

Konflikte zwischen Unternehmen führen zu hohen Kosten und Risiken

Wenn zwischen Unternehmen ein Konflikt besteht, führt dies häufig zu großen Unsicherheiten in der Geschäftsbeziehung und hohen Kosten und Risiken für die Zukunft eines Unternehmens. 

Ungelöste Konflikte und gerichtliche Auseinandersetzungen, zu denen es in der Folge oft kommt, kosten viel Zeit und Geld. Bis es zu einer Einigung kommt, vergehen eher Jahre als Monate. Das ist verlorene Zeit, die zwangsläufig zu hohen Kosten führt. Wenn zum Beispiel Aufträge nicht abgewickelt werden können, Finanzierungen überbrückt oder Ersatzleistungen eingekauft werden müssen

Nicht zuletzt ist für den Umgang mit dem Konflikt viel Energie aufzubringen, die für andere, zukunftsorientierte Aufgaben nicht zur Verfügung steht.  

Wenn Sie Ihren Konflikt in der Wirtschaftsmediation lösen und mit den beteiligten Konfliktpartei zu einer gemeinsamen Lösung kommen, kann das konkrete Problem aus der Welt geschafft werden. Und eine weitere konstruktive Zusammenarbeit möglich werden. 

 

Wirtschafts-mediation ist eine einzigartige Möglichkeit, Konflikte eigenverantwortlich und nachhaltig zu klären

Wir unterstützen Sie als Konfliktparteien dabei, Ihre Situation im direkten Austausch zu klären. Wir führen Sie vertrauensvoll durch einen Prozess der Verständigung, so dass Sie gemeinsam Lösungen für Ihre Situation erarbeiten können. Mit der Auflösung des Konflikts kann eine konstruktive Zusammenarbeit wieder möglich werden.   

Vorteile für die Beteiligten:

  • Ihre persönlichen Belastungen durch den Konflikt verschwinden oder werden deutlich gemindert
  • Konstruktive Zusammenarbeit wird wieder möglich, Ihre Freude an der Arbeit kehrt zurück.
  • Ein Mediator ergreift für niemanden Partei, sondern arbeitet gleichermaßen für Sie beide bzw. alle Konfliktparteien.
  • Ein Mediator gibt keine Lösung vor, sondern unterstützt Sie dabei, eigenverantwortlich eine gemeinsame Lösung zu finden.
  • Vertraulichkeit ist ein wichtiger Grundsatz. Sie vereinbaren den Umgang damit. So ist gesichert, dass alle Themen zur Sprache kommen können.
  • Freiwilligkeit -auch wenn häufig nicht alle Beteiligten freiwillig kommen - so muss doch das Bleiben und sich auf die Mediation einzulassen, freiwillig sein.
  • Eine Mediation ist in alle Richtungen ergebnisoffen.

Vorteile für Unternehmen:

  • Es wird Energie für die wesentlichen Aufgaben im Unternehmen freigesetzt.
  • Es werden Kosten und Risiken reduziert, die durch den Konflikt entstehen.
  • Zufriedenheit der Beteiligten steigt und damit auch die gewohnte Leistungsfähigkeit.
  • Konstruktive Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten wird wieder möglich.
  • Bei Konflikten zwischen Unternehmen geschieht die Lösungsfindung in kürzerer Zeit und deutlich kostengünstiger, als es bei einem Gerichtsverfahren in der Regel möglich wäre.

Ihre Mediatorin Eva Pauly

Als langjährige Führungskraft in einem internationalen Konzern  habe ich konstruktive und weniger konstruktive Zusammenarbeit erlebt. Konflikte gehören zu einem gewissen Grad dazu – ohne inhaltliche Auseinandersetzungen ist keine zukunftsorientierte Entwicklung möglich. 

Wenn sich allerdings Standpunkte dauerhaft verhärten, es zu Spannungen kommt, die im Team schwer auszuhalten sind, vielleicht Koalitionen gebildet werden oder es zu persönlichen Angriffen kommt, ist es meiner Erfahrung nach an der Zeit, qualifizierte und professionelle Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Nicht als Eingeständnis von Schwäche, sondern im Gegenteil – um Verantwortung für die Verbesserung einer Situation zu übernehmen, die sich nicht von allein löst.  

Ich biete Ihnen eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre, in der ich Sie kompetent und mit Einfühlungsvermögen dabei unterstütze, Ihren Konflikt zu klären. Ich arbeite mit einem Netzwerk qualifizierter Mediatoren zusammen, die mich -in Abhängigkeit Ihres Bedarfes- gezielt verstärken können. Ich arbeite auf Deutsch und Englisch.

Vereinbaren Sie ein kostenfreies, telefonisches Beratungsgespräch

Jede Wirtschaftsmediation beginnt mit einem kostenfreien, telefonischen Beratungsgespräch. 

Wie lange ein Mediationsverfahrens dauert, kann nicht pauschal beurteilt werden, sondern hängt von Ihrer konkreten Situation ab. Und auch davon, wie lang die einzelnen Sitzungen sein können.  

Um Ihnen einen groben Richtwert zu geben: Viele Mediationen können in 2-3 Sitzungen à 4 Stunden gelöst werden. Es kann aber auch länger dauern oder schneller gehen . Nach einem ersten Beratungsgespräch ist in der Regel eine erste Abschätzung möglich. Abgerechnet wird die Mediation auf Stundenbasis. 

Vereinbaren Sie ein kostenfreies telefonisches Beratungsgespräch. Ich freue mich sehr darauf, Sie kennen zu lernen und gegebenenfalls bei Ihrer Konfliktlösung unterstützen zu dürfen. 

Menü schließen